Sportschießen

Wir betreiben das sportliche Schießen in verschiedenen Gewehr- und Pistolendisziplinen. Es kommen Licht- und Luftdruckgewehr und -pistolen, sowie auch Pistolen mit scharfer Munition in verschiedenen Kalibern zum Einsatz. Unsere Schießanlagen sind mit modernsten elektronischen Zielscheiben ausgerüstet.

Sicherheit, Fairness und Sportlichkeit stehen jederzeit an oberster Stelle. Die Lichttechnik ermöglicht es auch Jugendlichen unter 10 Jahren, am Schießbetrieb teilzunehmen.

Tradition und Geselligkeit

Das Schützenwesen hat eine lange Tradition. Wir proklamieren jedes Jahr unseren Schützenkönig, welcher mit einer Schützenscheibe und der Königskette gewürdigt wird und mit einem Festumzug abgeholt wird.

Zusammenhalt und Integration ins Dorfleben steht für uns auch an wichtiger Stelle. Wir engagieren uns an der Kerwa, am Weihnachtsmarkt und veranstalten verschiedene Feste und Feiern, zu welchen die Bevölkerung willkommen ist.

In unserem Schützenheim betreiben wir selbst unsere Vereinsgaststätte, welche nach dem Training und Wettkampf zu gemütlichen Stunden einlädt.

Wettkämpfe

Das Schützenjahr bietet zahlreiche Gelegenheiten, uns sportlich miteinander zu messen. Wir haben Mannschaft in allen Altersklassen und verschiedenen Disziplinen im Ligasystem (Rundenwettkämpfe) am Start. Unsere Schützen nehmen zudem an vereinsinternen sowie verbandsweiten Meisterschaften, bis hin bis zur Deutschen Meisterschaft, teil.

Verschiedene Freundschaftsschießen, Preisschießen sowie Königs- und Weihnachtsschießen runden unser Sportjahr ab bzw. tragen einen traditionellen Anteil dazu bei.

Unser Verein

Unser Verein wurde 1960 gegründet. Unser erstes Vereinsheim war im Gasthaus zum Löwen. Seit dem Bestehen der Hans-Popp-Halle befindet sich unser Schützenheim und Schießanlagen dort im Untergeschoss. Seit den 2000ern verzeichnen ca. 270 Mitglieder. Mehr Infos finden sich in unserer Chronik.

Unser Schützenhaus und Schießstände

Unser Schützenheim ist komplett ebenerdig und barrierefrei zugänglich.

Wir schießen auf 16 Luftdruckständen und 5 25-Meter-Ständen, durchgängig auf vollelektronische Meyton-Schießstände.

Unser 25-Meter-Stand ist für KK und GK bis 1500 Joule zugelassen. Pressluft ist bei uns generell nachfüllbar.

Wir bieten unseren Gästen einen gemütlichen Gastraum sowie eigene Gästeumkleiden.

Anfahrt und Parken

Unser Schützenheim befindet sich im Untergeschoss der Hans-Popp-Halle in Weihenzell.

Adresse fürs Navi: Am Sportzentrum 6, 91629 Weihenzell (Anfahrtskarte hier)

Parkplätze finden sich direkt vor unserer Tür.

Kontakt und Ansprechpartner

Für allgemeine Fragen: Kontakt oder auch unsere Vorstandschaft. Beachte bitte, dass nicht alle Vorstandschaftsmitglieder direkt über die Homepage erreichbar sind.

Die Kontaktdaten der Mannschaftsführer sind derzeit nur über rwk-shooting.de gelistet.

Ergebnisse

Tincidunt elit magnis nulla facilisis. Dolor sagittis maecenas. Sapien nunc amet ultrices, dolores sit ipsum velit purus aliquet, massa fringilla leo orci.

Waffenrecht

Infos zu Transport, Aufbewahrung, Bedürfniserklärung etc. findet du hier.

Rundschreiben und News

Wir möchten unsere Mitgliederkommunikation sukzessive weiter auf Email und Whatsapp umstellen. Sofern ihr noch nicht im Verteiler seid, meldet euch bitte einfach kurz beim Vorstand oder via Kontaktformular.

AktuellesKalenderRWK-Termine

Info-Center

Auf- und Abbau zu den Festen

  • Für Auf- und Abbau zu unseren Veranstaltungen im Juli treffen wir uns zu folgenden Zeiten:
  • Königsfest Aufbau: Fr. 12.07 15:00 / Sa. 13.07. 13:00
  • Königsfest Abbau: So. 14.07. ab 14:00
  • Einweihungsfest Aufbau: Fr. 19.07. 13:00 / Sa. 20.07. 09:00
  • Einweihungsfest Abbau: Mo., 22.07. 17:00 (erste kleinere Arbeiten direkt nach dem Fest)
  • Kerwasamstag: Aufbau ab 9:00, Helfer-Frühschoppen um 11:00, Abbau direkt im Anschluss, ca. 17:00

RWK-Saison 24/25

  • Nach der Saison ist vor der Saison - die ersten RWK-Termine stehen bereits fest
  • Auftakt Gau-RWK: 13. September, Schützenklasse Luftgewehr
  • Auftakt Bezirks-RWK: vsl. 27. September
  • Übersicht RWK-Termine im Gau: gau-ansbach.de

Königsabholung und -fest 2024

  • Wir holen unseren neuen Schützenkönig am Samstag, 13. Juli ab.
  • Treffpunkt ist ab 17:30 am Dorfplatz, wir marschieren gemeinsam mit unseren Patenvereinen und den Musikfreunden Unternbibert gegen 18:00 los.
  • Das Königsfest findet dieses Jahr (bei hoffentlich bestem Wetter) wieder unter freiem Himmel vor dem Schützenheim statt.

Aktuelles

RWK-Finalschießen der Auflageschützen

Am 26. Juni fand der RWK-Abschluss aller Auflage-Gruppen der diesjährigen Runde in Weihenzell statt. 33 Schützen absolvierten in 3 Durchgängen ein 20 Schuss-Programm in Zehntelwertung, die besten zwölf Schützen im Anschluss einen weiteren Finaldurchgang.

Harry Binder konnte mit einem klasse Ergebnis von 210,9 Ringen den Sieg in der Klasse Senioren I für Weihenzell verbuchen und hat sich damit auch fürs Finale qualifiziert.…

Bezirks-Sportausschuss in Weihenzell

Am 20. Juni, genau zwischen unseren Schießtagen des Einweihungs- und Königsschießens, konnten wir den Sportausschuss des Bezirkstages in unseren Räumen begrüßen. Unser neuer Mehrzweckraum wurde dazu gerade rechtzeitig fertig und konnte mit Bestuhlung und Technik sowie Beamer genutzt werden.
Der Mittelfränkische Schützenbund, vertreten durch den Präsidenten Markus Harrer, kam im Vorfeld mit der entsprechenden Anfrage auf uns zu.…

Beim Bruckberger Maischießen

Bei bestem Wetter hat eine Abordnung der Weihenzeller Schützen auf Einladung unseres Bruckberger Patenvereins eine Radeltour ins Bruckberger Waldschießhaus unternommen. Beste Bewirtung mit Kaffee, Kuchen, Grill und Hähnchen haben uns gut belohnt.

Neben Bogen-Schnupperschießen haben wir auch in der Wertung des Maischießens teilgenommen. Mit einem sagenhaften 11 Teiler konnte sich Philipp Hahn dabei den Sieg in der Nostalgieklasse sichern.…

Alle Meldungen

Geselligkeit

Geselligkeit ist uns wichtig und ``Gesellschaft`` nehmen wir wörtlich.

Sportliches Schießen

Wir können auf zahlreiche Erfolge zurückblicken und trainieren für die Zukunft.

Tradition

Das Schützenwesen gibt uns ein solides Fundament für unser Engagement.

Moderne

Wir gehen mit der Zeit und bewahren uns was wichtig ist.

Nächste Termine

Jul 19
13:00 - 18:00 Freitag Schützenheim Weihenzell
Jul 20
9:00 - 17:00 Samstag Schützenheim Weihenzell
Jul 21
10:00 - 18:00 Sonntag Hans-Popp-Halle Weihenzell
Jul 22
22. Juli - 18. August Montag - Sonntag Schützenheim Weihenzell
Jul 22
9:00 - 15:00 Montag Schützenheim Weihenzell
Jul 19
13:00 - 18:00 Freitag Schützenheim Weihenzell
Jul 20
9:00 - 17:00 Samstag Schützenheim Weihenzell
Jul 21
10:00 - 18:00 Sonntag Hans-Popp-Halle Weihenzell
Jul 22
9:00 - 15:00 Montag Schützenheim Weihenzell
Jul 27

Für RWK-Termine, siehe Abschnitt “RWK”.

Jul 27
Sep 29
10:00 - 16:00 Sonntag Schützenheim Weihenzell
Zum KalenderRWK-Termine

Unsere Disziplinen

Wir betreiben das sportlichen Schießen in vielen Disziplinen des Deutschen Schützenbundes (DSB) und Bayerischen Sportschützenbundes (BSSB). Dabei wird bei uns auf Entfernungen von 10m und 25m geschossen.
Die "Standard-Disziplinen" Luftgewehr, Luftpistole sowie Sportpistole sind Teil der olympischen Wettkämpfe.

Mehr InfosMach mit!
P1190403

Hier sind wir zu treffen:

Unser Schützenheim in Weihenzell

Unsere Anfänge finden sich 1960 im Gasthaus Zum Löwen in Weihenzell.

Wurde 1992 mit dem Bau der jetzigen Hans-Popp-Halle und unseres Schützenheimes begonnen, konnten hier bereits 1994 die ersten Schießen durchgeführt werden.

2023 – 2024 wurde die Hans-Popp-Halle saniert, in diesem Zuge konnte auch das Schützenheim um zusätzliche Räumlichkeiten erweitert und modernisiert werden. Alle Räume und Anlagen der Schützen sind nun barrierefrei zugänglich.

Wir schießen derzeit auf 21 vollelektronische Schießstände der Fa. Meyton, 5 davon im Bereich Kleinkaliber-Großkaliber bzw. 25 Meter Distanz.

Mehr Infos finden sich in unserer Vereinschronik.

Zum RundgangZur Vereinschronik

Hans Popp Halle mit Schützenheim

Im Weihenzeller Sportzentrum.

Deine Ansprechpartner

Unsere Vorstandschaft

Noch Fragen?

Wenn du sonst noch Fragen hast, kontaktiere uns oder schau einfach mal vorbei.

Kann ich einfach zum Schnupperschießen kommen?

Ja! Besuche uns einfach während der Öffnungszeiten oder vereinbare vorher einen Besuch. Wir stellen für den Anfang alles benötigte Equipment, so dass dir keine Kosten für Ausrüstung entstehen. Für Jugendliche stellen wir generell das komplette Equipment, auch nach dem Schnuppern.

Für Interessenten am 25-Meter-Stand (KK / GK) gilt: generell wird die Handhabung zuerst an der Luftpistole trainiert.

Ab wievielen Jahren darf man zum Schießen kommen?

Das Alter spielt im Prinzip keine Rolle! Unsere Lichtgewehre unterliegen keiner Altersbeschränkung, zum Schnuppern mit dem Luftgewehr solltest du mindestens 10 Jahre alt sein. Unter 12 Jahren ist für die regelmäßige Teilnahme an Training und Wettkämpfen eine Ausnahmegenehmigung erforderlich, welche man im Regelfall aber auch erhält.

Kleinkaliber ist in der Regel erst mit 18 Jahren möglich, Großkaliber nur ab 18 Jahren. Beachte dass wir zum Einstieg immer mit der Luftpistole beginnen.

Was kostet es?

Unser Jahresbeitrag beträgt derzeit 30€ für Jugendliche und 60€ für Erwachsene.

Jugendliche bekommen Vereinsausrüstung gestellt, als Erwachsener sollte man nach der Schnupperphase eigene Ausrüstung wie z.B. Luftgewehr oder Luftpistole, Schießbekleidung und weiteres Zubehör beschaffen. Neue Luftgewehre sind derzeit ab ca. 1500 – 2000€ zu haben – diese besitzt man dann aber oft sein Leben lang, gute Pflege vorausgesetzt.

Klein- und Großkalibermunition kann bei uns zum direkten Verbrauch am Schießstand erworben werden.

Die Schützen in Aktion

Neben unserem Sport beteiligen wir uns natürlich am Dorfleben. Unser jährliches Highlight ist die Abholung unseres Schützenkönigs, aber auch an der Kerwa und am Weihnachtsmarkt sind wir zu finden.

Finde ins Schützenheim

Am Sportzentrum 609802 / 600 (nur zu Öffnungszeiten)info@sg-weihenzell.de

Training und Regelmäßige Öffnungszeiten

Mittwoch18:00 - 21:30
Freitag18:00 - 22:00
Schützengesellschaft Weihenzell 1960 e.V.